3. Flottentag von Signal Reklame 30 Bilder Zoom

3. Flottentag von Signal Reklame: Die Branche trifft sich in Schwäbisch Hall

Der Flottenbeschrifter Signal Reklame hat die Fuhrparkbranche zusammengetrommelt. Rund 170 Flottenmanager kamen in die Fabrik nach Schwäbisch Hall. Sie tauschten sich mit Dienstleistern, Herstellern und Kollegen aus und hörten interessanten Vorträgen zu.

In der Fabrik von Signal Reklame werden normalerweise Fahrzeuge mit Firmenfarben, Schriftzügen und Werbeslogans beklebt. Vergangenen Donnerstag wurde die Folier-Werkstatt in Schwäbisch Hall für rund 170 Flottenmanager und elf Aussteller geräumt. Die Branche traf sich zum dritten Mal bei Signal Reklame. Die Teilnehmer nutzten die Veranstaltung, um sich mit Kollegen über die neuesten Trends im Fuhrpark auszutauschen, aber auch, um sich bei Dienstleistern wie Dekra, BNP Paribas, Sixt Mobility Consulting, AUTOonline, Wollnikom und Sortimo über neue Produkte zu informieren.

Neueste Modelle zum Anfassen

Audi, Jaguar, Mitsubishi und Opel stellten ihre neusten Autos aus. So war Audi mit einem Vorserienmodell des A4 angereist, Jaguar schickte den neuen F-Pace direkt von der IAA nach Schwäbisch Hall. Auch die kürzlich erst vorgestellten Opel Astra und Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid hatten viele Fuhrparkleiter noch nicht zu Gesicht bekommen.

Zum Programm vom Flottentag zählten erneut interessante Vorträge und prominente Gastredner. So war das Highlight der Vortragsrunde der „Motor-Talk“ mit dem ehemaligen Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug und SAP-Fuhrparkleiter Markus Falk, moderiert vom früheren Wirtschaftsminister Baden-Württembergs, Walter Döring. Die Diskussion ging vom aktuellen Abgas-Skandal über die Eitelkeiten und Wünsche von Renn- und Dienstwagenfahrer bis hin zum Thema Nachhaltigkeit und Elektromobilität in deutschen Fuhrparks.

Elektromobilität im Fuhrpark

Ein weiterer bekannter Gast war Christian Lindner, Vorsitzender der FDP. Der Politiker gab neben aktuellen politischen Themen auch seine Meinung über die Entwicklung und Chancen von E-Autos preis. Vertieft wurde das Thema Elektromobilität anschließend von Peter Siegert von Mitsubishi Motors. Siegert stellte den neuen Outlander Plug-in Hybrid vor und legte Zahlen zur allgemeinen Entwicklung der E-Mobilität in Deutschland im vergangenen Jahr dar. Michael Schuch von Dekra Schwäbisch Hall klärte die Teilnehmer über Zustandsberichte und Fahrzeugbegutachtungen der Prüfgesellschaft auf.   

Autor

Foto

Lonnie Wimmer

Datum

16. Oktober 2015
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres