Zoom

ALD Automotive: Fahrzeugübergabe an Sozialdienst

Die Gesellschaft für integrative Sozialdienste (GIS) lässt nun am Standort München 30 Fahrzeuge von ALD Automotive managen.

Die gemeinnützige Gesellschaft für integrative Sozialdienste (GIS) baut ihre Zusammenarbeit mit der ALD Automotive weiter aus. Künftig sollen 30 Ford FT 300 Custom Kombi im Finance-Leasing mit Technik-Service und offener Endabrechnung von ALD Automotive verwaltet werden. Die Laufzeit der Fahrzeuge beträgt 36 Monate bei einer Laufleistung von 20.000, 30.000 und 35.000 km/Jahr. Die Neunsitzer besitzen Parkpilot, Standheizung und Heckdachblinkleuchten. Sie werden vorrangig für die Beförderung von Menschen mit Behinderungen zu Werkstätten eingesetzt. Anfang Januar übergab Juliane Jungwirth, Account Managerin Region Süd bei ALD Automotive, die metallic-farbenen Leasingfahrzeuge an den neuen Besitzer. Bundesweit verfügt GIS damit über insgesamt 160 Fahrzeuge.

Foto

ALD Automotive

Datum

2. Februar 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres