Bernhard Mattes ist neuer PrŠsident der American Chamber of Commerce in Germany - AmCham Germany Zoom

Amerikanische Handelskammer in Deutschland: Präsident ist Bernhard Mattes

Bernhard Mattes ist neuer Präsident der American Chamber of Commerce (AmCham Germany) in Germany. Er folgt auf Fred B. Irwin, der 22 Jahre lang Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland war.

Nach Angaben von Ford steht der Präsident sowohl dem Board of Directors (Verwaltungsrat) als auch dem Executive Committee (Vorstand) der AmCham Germany vor.

"Die anstehenden Herausforderungen für die Arbeit der AmCham sehe ich in sich stetig verändernden Kundenbedürfnissen, zunehmenden technischen Innovationen und einem stärker werdenen Wettbewerb im Energiesektor", sagte Mattes in seiner Antrittsrede auf der Mitgliederversammlung in München. Im Fokus der AmCham stehen Themen wie das EU-US-Freihandelsabkommen, die weitere Stärkung des Industriestandortes Deutschland, anstehende Finanz- und Steuerfragen und auch die Bundestagswahl.

Die Amerikanische Handelskammer in Deutschland ist laut Ford die größte bilaterale Wirtschaftsvereinigung in Europa. Ziel ist es etwa, die globalen Handelsbeziehungen zwischen deutschen und amerikansichen Unternehmens zu fördern.

Berhard Mattes ist Vice President Ford Customer Service Division (FCSD) bei Ford of Europe. Zudem ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke in Deutschland.

Foto

Ford-Werke GmbH

Datum

11. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres