Zoom

Ampel: Schon Gelb heißt Stopp

In der Fahrschule lernt man: Bei Gelb heißt es anhalten. Ein Gericht bestätigt das nun.

Gas geben oder in die Eisen gehen? Laut dem OLG Hamm ist das zumindest an einer Ampel keine Frage. Springt die nämlich auf Gelb, müssen Autofahrer anhalten, wenn dies mit einer normalen Bremsung geht. Dazu dürfen sie sogar hinter der Haltelinie, allerdings nicht erst auf der Kreuzung zum Stehen kommen (Az.: 6 U 13/16).

Autor

Foto

Autobahnkanzlei

Datum

24. Oktober 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres