Aral FleetMove Telematik-Dienste Zoom
Foto: Aral

Aral FleetMove Telematik-Dienste: Fahrer und Flotte im Blick

Fuhrparkleiter mit Aral CardKomfort-Tankkarten behalten Flotte und Fahrer mit Aral FleetMove besser im Auge.

Aral und TomTom Telematics bieten gemeinsam ein Produkt für kleine und mittelgroße Unternehmen mit bis zu fünf Fahrzeugen an, das dabei helfen soll, die Fahrzeuge zeitsparend und kosteneffektiv einzusetzen. Aral FleetMove ist eine Anwendung mit Reporting- sowie Fahrzeug- beziehungsweise Fahrer-Managementfunktionen und ist ab sofort für Geschäftskunden mit Aral CardKomfort verfügbar.

Eine Aral-spezifische Ergänzung für die bereits vorhandene TomTom CURFER Connected Car Lösung mit Smart Plug soll kleine und mittelgroße Unternehmen dabei unterstützen, zeit- und kostensparend zu agieren, indem Kraftstoffverbrauch und Fahrdaten in einer benutzerfreundlichen Anwendung zusammengeführt werden.

Jedes mit der Anwendung ausgerüstete Fahrzeug übermittelt Verbrauchs- und Nutzungsdaten sowie Informationen über Wartungsanforderungen. Mit Aral FleetMove könne der Fahrer zudem die nächstliegende Aral oder ROUTEX-Tankstelle unmittelbar finden und erhält Informationen zu allen 2.444 Stationen im Aral Tankstellennetz in Deutschland. Auf sämtliche dieser Informationen kann über eine Smartphone-App zugegriffen werden. Der Telematik-Dienst Aral FleetMove ist in allen Pkw ab Baujahr 2004 einsetzbar. Hierfür sei keine professionelle Montage nötig. Das sofort funktionsbereite, kompakte Gerät greife über einen On Board Diagnose (OBD)-Stecker auf die maßgeblichen Daten zur Fahrzeugnutzung zu.

Autor

Datum

25. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres