Assistenzsysteme

fahrerassistenzsystem kollisionswarner

Assistenzsysteme Geringe Verbreitung trotz hoher Akzeptanz

Verkehrssicherheitsexperten kritisieren, dass 60 Prozent der Neuwagenfahrer keine Fahrerassistenzsysteme im Fahrzeug haben, obwohl sie in vielen…

audi_ampel_assistent

Ampel-Assistent Grüne Welle für Audi

Autos von Audi können jetzt mit Ampeln sprechen und so Wartezeiten und Staus vermeiden. Vorerst allerdings nur in den USA.

Serious woman and girl in car model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY ZEF00467

Assistenzsysteme Auto beobachtet seine Passagiere

Die einen werden es unheimlich finden, die anderen als einen großen Technik-Fortschritt ansehen: Künftig soll das Auto seine Insassen beobachten…

Lkw Schluss mit den Horror-Unfallen

Ab 2018 wird der autonome Notbremsassistent für Lkw Pflicht. Aber die Autoindustrie arbeitet schon an weiteren Assistenzsystemen.

Notbremsassistent Sicherheit setzt sich durch

Immer mehr Firmenwagen sind mit einem Notbremsassistenten ausgerüstet.

Assistenzsysteme So funktioniert der Müdigkeitswarner

Übermüdung ist eine der häufigsten Unfallursachen. Müdigkeitswarner analysieren das Lenkverhalten und schlagen bei nachlassender Aufmerksamkeit…

Abstands- und Notbremsassistent Subaru setzt auf 3D-Kamera

Abstands- und Notbremsassistenten arbeiten häufig mit Radar. Subaru bringt nun ein kamerabasiertes System auf den Markt, das mehr kann als bei einer…

Continental Neue Technik für Head-Up-Displays

Mit Hilfe von Augmented Reality-Technik für das Head-Up-Display lässt Continental die virtuelle Welt mit der Wirklichkeit verschmelzen. 2017…

Info „Assistenzsysteme“

Für den Autofahrer von heute gibt es jede Menge elektronische Unterstützung: Spurhalte- und Notbremsassistent, Tote-Winkel-Assistent oder Müdigkeitswarner sind nur einige der nützlichen Helfer, die für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen.

Jedes Jahr kommen neue und verfeinerte Assistenten auf den Markt, die für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen. Sie gelten als Vorstufe zum autonomen Fahren, das schon in weniger als 20 Jahren Realität sein soll. Assistenzsysteme greifen schon jetzt bei Bedarf aktiv ins Fahrgeschehen ein, die oberste Kontrolle über das Auto hat aber immer noch der Fahrer.

Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres