Zoom

Audi A3 Ultra: Mehr Power bei gleichem Verbrauch

Den Audi A3 gibt es nun in einer verbrauchsoptimierten Benzinervariante. Anstatt das vergleichbare Standardmodell beim Durst zu unterbieten, überbietet es ihn bei der Leistung.

Audi ergänzt sein Angebot an kompakten Spritsparmodellen um eine Benziner-Variante. Der 110 kW/150 PS starke A3 TFSI Ultra mit Zylinderabschaltung soll dank Leichtlaufreifen, Karosserietieferlegung und einer leichten Gewichtsreduzierung mit nur 4,7 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern auskommen. Damit liegt er gleichauf mit dem Standardmodell, das mit 103 kW/140 PS auskommen muss und leicht schwächere Fahrleistungen bietet. Der Startpreis beider Varianten ist identisch und liegt bei 20.168 Euro netto. Allerdings gibt es beim Spritsparmodell die üblichen geringfügigen Einschränkungen für die optional verfügbare Ausstattung.

Bislang hatte Audi beim A3 lediglich den 1,6-Liter-Diesel in der sparsamen "Ultra"-Ausführung im Programm. Dieser begnügt sich bei maximal 81 kW/110 PS mit einem Verbrauch von 3,2 Litern.

Autor

Foto

Audi

Datum

30. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres