Der smarte Fuhrpark: ?Audi shared fleet? erobert die Hauptstadt Zoom

Audi shared fleet: Audi steigt ins Corporate Carsharing ein

Das Carsharing-Programm Audi shared fleet richtet sich an Unternehmen, die ihren Mitarbeitern die private Nutzung von Poolfahrzeugen nach Feierabend oder am Wochenende ermöglichen wollen.

Mit Audi shared fleet können die Mitarbeiter eines Unternehmens die geleasten Poolfahrzeuge über ein von Audi bereitgestelltes Online-Portal für private Fahrten buchen. Dazu erhält jeder Mitarbeiter eine persönliche Mitgliedskarte, mit der er schlüssellos Zugang zu allen Autos hat.

Bis zu 30 Prozent geringere Fuhrparkkosten

So beteiligen sich die Mitarbeiter indirekt an den Leasingraten. Um bis zu 30 Prozent, so verspricht Audi, könnten die Unternehmen damit ihre Fuhrkosten senken. Abgerechnet wird ebenfalls über das Online-Portal. Auch ums Tanken und Reinigen der Autos kümmert sich Audi.

Statt fixer monatlichen Leasingraten – Verträge laufen mindestens 12 Monate - kann das Unternehmen auch eine Pay per Use-Abrechnung wählen und nur für die tatsächlich gefahrenen Kilometer bezahlen. Für das Corporate Carsharing stellt Audi die gesamte Modellpalette zur Verfügung, vom A1 bis zum A8. Auch Sportwagen wie der TT können geleast werden. Das macht das Programm für Firmen interessant, die ihre Mitarbeiter mit attraktiven Firmenwagen motivieren wollen, ohne ihnen gleich ein persönlich zugeordnetes Auto zu leasen. Zumal viele Mitarbeiter gar keinen eigenen Dienstwagen mehr wollen.

Erster Kunde in Berlin

Mit der "Factory Berlin" hat Audi nun einen ersten Kunden gewonnen. In dem Campus für Start-up-Unternehmen und Technologiefirmen im Herzen Berlins sind 22 Unternehmen angesiedelt, darunter Twitter und Soundcloud. In den Fahrzeugpool wurden vier Modelle übernommen: ein A1 Sportback, einen A3 Sportback e-tron, einen Audi A4 Avant und einen Audi SQ5.

Autor

Foto

Audi

Datum

2. November 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres