Ausland

Fußball-EM In Frankreich gelten teils andere Verkehrsregeln

Bald beginnt die Fußball-Europameisterschaft 2016. Machen sich Fuhrparkleiter auf den Weg nach Frankreich, sollten sie auf die dortigen…

Ausland Teure Knöllchen

Die ausländischen Bußgeldbehörden arbeiten immer effektiver. Wer aus dem Ausland einen Strafzettel von der Dienstreise mitbringt, sollte ihn…

Winterreifenpflicht im Ausland Bis zu 5.000 Euro Bußgeld

Ihre Kollegen müssen öfters ins Ausland? Dann unbedingt mit Winterreifen auf dem Firmenwagen. Sonst könnte es teuer werden.

IAA 2008

Unfall im Ausland Was tun, wenn's im Ausland kracht?

Die EU hat den Schutz von Unfallopfern im Ausland verbessert. Künftig kommen sie schneller und einfacher zu ihrem Schadenersatz.

Verkehrsverstöße im Ausland EU-Gericht fordert Nachbesserung

Bei Verkehrsverstößen im Ausland bekommen Autofahrer ihr Knöllchen nach Deutschland geschickt. Doch das könnte sich schon wieder ändern.

Wer zahlt die Zeche

Alkohol am Steuer Wer im Ausland Pech hat, verliert sein Auto

Mit Alkohol im Blut sollte man den Wagen aus mehreren Gründen stehenlassen. Im Ausland kommt noch ein weiterer triftiger Grund hinzu.

Mietwagen im Ausland Wer vor Ort bucht, hat höhere Reisekosten

Um im Ausland mobil zu bleiben, braucht man einen Mietwagen. Gebucht wird er am besten schon vom heimischen Büro aus.

Bußgeld aus dem Ausland Erwischt! Was tun?

Bisher ist die große Welle ausländischer Bußgeldbescheide ausgeblieben. Doch das könnte sich bald ändern. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt und…

Ampera

Knöllchen im Ausland Halterhaftung in der Schweiz

Knöllchen mit dem Mietwagen im Ausland können teuer werden. Vor allem, wenn es sich um ein Land mit Halterhaftung handelt.

Verstöße im Ausland Knöllchen finden ihren Verursacher

Künftig werden alle im EU-Ausland begangenen Verkehrssünden kurzfristig geahndet. Ein neues Gesetz verpflichtet das Kraftfahrt Bundesamt zu kurzen…

Info „Ausland“

Welche Regeln gelten im Ausland? Was muss der Geschäftsreisende beachten? Es kann nicht schaden, sich über die gängigen Gegebenheiten zu informieren – nicht nur im Fall einer Dienstreise.

Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung wird im Ausland oft strenger bestraft als in Deutschland. Und das ist nicht die einzige Falle, in die Mitarbeiter auf Geschäftsreise im Ausland tappen können. Eine Umfrage offenbarte: Nicht jeder Autofahrer kommt mit fremden Verkehrsregeln zurecht. Es kann also nicht schaden, sich über die Gegebenheiten im jeweiligen Land zu informieren. Und das gilt nicht nur für die Dienstreise.

Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres