Zoom

Axa: Parken ohne Suchen und Warten

Neuer Service in Düsseldorf: Axa-Kunden können mit der Smart-Parking-Karte ohne Ticket ins Parkhaus und sich per App zum nächsten freien Parkplatz navigieren lassen.

Ausgestattet mit einem Parkguthaben von 30 Euro und einem speziellen Chip sorgt die Smart-Parking-Karte dafür, dass sich die Schranken der teilnehmenden Parkhäuser automatisch bei Ein- und Ausfahrt öffnen. Ist das Parkguthaben aufgebraucht, kann der Kunde die Karte auch weiterhin verwenden und bequem per App bezahlen. Abgerechnet wird einmal im Monat. Über die App kann sich der Kunde darüber hinaus zum nächsten Parkhaus navigieren lassen; die dortigen Preise, Öffnungszeiten und freien Parkplätze werden in Echtzeit angezeigt. Kooperationspartner für diese Technologie ist das Startup evopark aus Köln.

Das neue Parkkonzept soll einen echten Mehrwert für AXA-Kunden liefern. Aktuell testen zehn AXA Agenturen in Düsseldorf und Umgebung, wie der Service bei Neu- und Bestandskunden ankommt. Gleichzeitig wird Smart-Parking  als Leistungsbaustein in den Online-Kfz-Rechner von AXA aufgenommen

Autor

Foto

Axa

Datum

4. November 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres