Zoom

Bahn Card: City-Ticket gilt auch am Startort

Das in die Bahn Card integrierte City-Ticket ist mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 9. Dezember auch am Startort der Reise gültig. Bislang war seine Nutzung nur am Zielort möglich. Bahn-Card-100-Kunden können das Ticket auch jetzt schon am Startort benutzen.

Das gemeinsam vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und der Deutschen Bahn entwickelte City-Ticket ist ein Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Es kann in 120 deutschen Städten genutzt werden. Voraussetzung ist eine Reise über mindestens 100 Kilometer im Fernverkehr (Intercity, Eurocity, ICE) innerhalb Deutschlands mit Bahn Card-Ermäßigung.

Seit Dezember 2003 wurden 230 Millionen City-Tickets ausgestellt. Für die Leistungserweiterung kommt nach Angaben der Bahn ein zusätzlicher Aufschlag von einem Euro bei der Bahn Card 25 und von zwei Euro bei der Bahn Card 50 auf die Bahn Card-Preise hinzu. Darüber hinaus gehende Mehrkosten für die Zusatzleistung übernimmt die Deutsche Bahn.

Autor

Foto

DB Vertrieb

Datum

4. Dezember 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres