Martin Mudersbach, Präsident BDL Zoom

BDL: Mudersbach bleibt Präsident

Bundesverband Deutscher Leasingunternehmen (BDL) bestätigt Martin Mudersbach als Präsident.

Die Mitgliederversammlung wählte Mudersbacheinstimmig für drei weitere Jahre. Ebenfalls bestätigt wurden die Vizepräsidenten Thomas Kolvenbach (Comco Leasing GmbH) und Kai Ostermann (Deutsche Leasing). Mudersbach steht seit 2009 an der Spitze des BDL, der mit rund 170 Mitgliedsgesellschaften über 90 Prozent des Gesamtmarktvolumens repräsentiert.

Mudersbach nutzte die Wahl, von der Bundesregierung erneut die Möglichkeit einer dauerhaften degressiven Abschreibung für Investitionen zu fordern. „Trotz Konjunkturoptimismus bleibt die Investitionsstimmung der Unternehmen getrübt. Der Investitionsrückstand in Deutschland muss jedoch endlich aufgeholt werden, bevor wir unsere Wettbewerbsfähigkeit einbüßen“, warnte er. „Es gibt keinen guten Grund, sich der Einführung der degressive AfA zu verschließen, wenn man die Investitionsdynamik ernsthaft erhöhen will.“

Autor

Foto

BDL

Datum

4. Mai 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres