Zoom

Bestseller des Jahres: Toyota Corolla im Endspurt

Welche Autos haben sich weltweit am besten verkauft? Ein Tipp: es war kein VW. Obwohl der Golf auch ganz weit vorne liegt.

Der Toyota Corolla war in den ersten drei Quartalen 2015 der weltweit meistverkaufte Pkw. Mit 980.071 neu zugelassenen Fahrzeugen verbesserte die japanische Kompakt-Baureihe das Ergebnis des Vorjahreszeitraums um 5,7 Prozent, wie aus einer Statistik des Beratungsinstituts Focus2move hervor geht. Auf Rang zwei landet der VW Golf mit 794.175 Einheiten, im Vorjahr war der Wolfsburger Kompakte noch Nummer drei. Aktuell findet sich auf dem dritten Platz die Pick-up-Baureihe Ford F-Serie (672.937 Einheiten), was dem kompakten Konzernbruder Focus – 2014 noch auf Rang zwei - nur noch den vierten Rang (626.665 Einheiten) übrig lässt.

Komplettiert werden die Top Ten durch die Mittelklasselimousinen Toyota Camry und Hyundai Elantra, den Kleinwagen VW Polo, das SUV Honda CR-V, den Pick-up Chevrolet Silverado sowie das SUV Toyota RAV4. Bereits auf Rang elf findet sich mit dem Wuling Hongguang ein chinesischer Mini-Van (442.844 Einheiten). Erfolgreichstes Premiumauto war mit 284.755 Neuzulassungen die Mercedes C-Klasse auf Rang 31. 

Autor

Foto

Toyota

Datum

1. Dezember 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres