Alles über Bundesverband Fuhrparkmanagement
Dekra Arbeit Zagreb Zagreb Kroatien Zoom

Bundesverband Fuhrparkmanagement: Kommunikation heißt teilen und vereinen

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement nimmt Stellung zu aktuellen Themen. Heute: Kommunikation

Fuhrparkleiter oder -manager müssen einiges mehr können, als Autos zu verwalten. Eine wichtige Kompetenz ist die Kommunikation. Doch was steckt dahinter? Sprache und Zeichen sind notwendig und dann – so der Duden – steht das aus dem Lateinischen communicare (teilen, mitteilen, teilnehmen lassen, vereinen) entstandene Wort Kommunikation für das Verständigen unter Menschen. Menschen, die durch Kommunikation ihr Wissen, ihre Erkenntnisse, ihre Erfahrung teilen.

"Alles, im Kleinen und Großen, beruht auf Weitersagen", sagte einst Christian Morgenstern, ein deutscher Schriftsteller und Journalist. So gesehen ist es doch ganz einfach. Der Fuhrparkleiter informiert, schult, sagt an. Die Themen: Fahrersicherheit, Fahrzeugwartung, Fahrzeugbestellung oder -rückgabe, UVV-Vorschriften und vieles mehr.

Das ist ein ständiger Prozess und ein Austausch mit vielen verschiedenen Anspruchsgruppen: dem Management, den Dienstwagenberechtigten, den Fahrern, den Dienstleistern, der Berufsgenossenschaft oder anderen Behörden. Hier wird klar: Das ist alles andere als einfach. Wer keine kommunikative Kompetenz hat, hat es schwerer. Sowohl bei Präsentationen von Reportings vor der Geschäftsleitung, bei informellen Kennenlern- sowie manchmal notwendigen Konfliktgesprächen.

Personaltrainerin und Autorin Manuela Michael hat daher folgerichtig festgestellt, dass jede Kommunikation eine intellektuelle Herausforderung ist. Mag sie auch nicht immer hochtrabend intellektuell sein. Eins ist klar: Im Leben eines Fuhrparkmanagers spielt sie eine sehr große Rolle. Die Fähigkeit entscheidet darüber, ob der Job letztendlich Spaß macht oder nicht. Ob man an der Vielfalt der Themen und Ansprechpartner Freude hat – oder in den Wahnsinn getrieben wird. Markus Miller, Gründer und Herausgeber von Geopolitical.biz, bringt es auf den Punkt: "Kommunikation ist die Antwort auf Komplexität!" Und somit eine notwendige Fuhrparkkompetenz.

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

25. Februar 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres