Bernd Große Holtforth Zoom

Citroën Deutschland: Nutz- und Sonderfahrzeuge in neuer Hand

Bernd Große Holtforth (45) ist seit dem 1. Januar 2012 bei Citroën Deutschland Koordinator für Nutzfahrzeuge und Sonderfahrzeuge. Damit tritt er die Nachfolge in der Direktion Firmenkunden und Gebrauchtwagen von Kurt Peters an.

Peters hat sich im vergangenen Jahr in den Ruhestand verabschiedet. Große Holtforth verantwortet die Bereiche Freizeitmobile sowie Auf- und Umbaulösungen von Citroën Nutzfahrzeugen. Zuvor war der Diplom-Betriebswirt unter anderem bei Mazda Deutschland als Key Account Manager im Flottenbereich, bei Mitsubishi Deutschland als Leiter der Abteilung Vertrieb Großkunden und Gebrauchtwagen und als letztes bei RWE Effizienz als Referent Business Development E-Mobility Fleet tätig.

Autor

Foto

Citroën

Datum

10. Februar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres