Alles über Internationale Automobil Ausstellung - IAA
Zoom

Dacia Duster: Gelände-Sparer aus Rumänien

Der überarbeitete Dacia Duster ist wie sein Vorgänger ab 8.815 Euro netto erhältlich. Serienmäßig sind jetzt Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer und das elektronische Stabilitätsprogramm ESP an Bord.

Das gab es bisher nicht für die Grundversion und für die höheren Versionen nur gegen Aufpreis. Auf der Antriebsseite ergänzt ein neuer Benziner das Angebot für das Kompakt-SUV. Das neue Aggregat mit 92 kW/125 PS soll einen Verbrauch von 6,0-Litern pro 100 km/h haben. Für das Top-Modell der rumänischen Renault-Tochter sind somit zwei Benziner, ein Autogasmotor sowie zwei Diesel mit Leistungswerten zwischen 66 kW/90 PS und 92 kW/125 PS bestellbar.

Für die zweite Lebenshälfte hat der Fünfsitzer einen neuen, verchromten Kühlergrill, geänderte Scheinwerfer und chromverzierte Rückleuchten erhalten. Außerdem sind Multimedia-Navigationssystem, Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie eine Einparkhilfe lieferbar.

Autor

Foto

Dacia

Datum

9. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres