Zoom

Dacia Logan: Facelift für die Logan-Familie

Dacia frischt zum Modelljahr 2017 die Logan-Familie auf. Dabei geht es vornehmlich um die Optik. In Sachen Technik hält man sich bedeckt.

Die Renault-Marke Dacia wird auf dem Pariser Autosalon (1. – 16. Oktober) die in mehreren Details überarbeitete Logan/Sandero-Familie präsentieren. Gleich vier Modellreihen werden damit aufgefrischt: Sandero, Sandero Stepway, Logan und Logan MCV.

Auffälligste Änderung ist ein neuer Kühlergrill, bei dem ein wabenförmiges Gitter die bisherige Querspangen-Optik beerbt. Darüber hinaus wurden die Scheinwerfer überarbeitet, die fortan ein integriertes LED-Tagfahrlicht am äußeren Rand bieten. Die aus vier LED-Segmenten bestehenden Zusatzleuchten sollen der Front eine markantere Lichtsignatur verleihen. Auch für die Rückleuchten verspricht Dacia eine auffälligere Grafik.

Darüber hinaus wurden für alle vier Baureihen die Innenräume aufgefrischt. Neben neuen Materialien kündigen die Franzosen neue Komfortdetails an. Schließlich will die Billigmarke mit rumänischen Wurzeln auch neue Antriebsvarianten für Sandero und Logan einführen.

Autor

Foto

Dacia

Datum

19. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres