Daimler Financial Services (DFS) Zoom

Daimler Financial Services: Rekord beim Neugeschäft

Im laufenden Jahr finanziert Daimler Financial Services mehr als drei Millionen Fahrzeuge. Das sind rund eine halbe Million mehr Autos als noch vor drei Jahren. Der Gewinn liegt bei etwa 1,25 Milliarden Euro.

"Wir haben im Oktober 2013 die magische Marke von drei Millionen übertroffen", sagte der Vorstandsvorsitzende der Daimler Financial Services, Klaus Entenmann. Weltweit bringt das Unternehmen vier von zehn ausgelieferten Daimler-Fahrzeugen auf die Straße. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern betrug in den ersten drei Quartalen 955 Millionen Euro.

Rekorde bei Neugeschäft und Vertragsvolumen

Neugeschäft und Vertragsvolumen erreichten in den ersten zehn Monaten des Jahres 2013 neue Höchstwerte. Das Neugeschäft – also der Gegenwert aller neu abgeschlossenen Finanzierungs- und Leasingverträge – kletterte in den ersten zehn Monaten des Jahres um sechs Prozent auf 33 Milliarden Euro. Insgesamt standen Ende Oktober Verträge im Wert von 82 Milliarden Euro in den Büchern, das entspricht einem Plus von drei Prozent gegenüber dem Jahresende 2012.

Weiteres Wachstum im Jahr 2014 erwartet

Im kommenden Jahr rechnet Daimler Financial Services mit weiterem Wachstum. "Die Mercedes-Modelloffensive sowie unsere attraktiven Nutzfahrzeugmodelle sorgen auch im Finanzierungs- und Leasinggeschäft für Rückenwind", so Entenmann. Bei der Gebrauchtwagenfinanzierung gibt es ebenfalls Marktpotenzial: Ein zusätzlicher Wachstumstreiber sind die onlinebasierten Vertriebskanäle.

Mercedes-Benz Rent erfolgreich angelaufen

Seit dem Start verzeichnete Mercedes-Benz Rent über 100.000 Vermietungen. Bisher wurden mit den gemieteten Fahrzeugen rund 30 Millionen Kilometer zurückgelegt. 2014 soll das Mietkonzept in weiteren europäischen Ländern starten.

car2go 2014 in zahlreichen weiteren Städten verfügbar

2014 sollen weitere Städte an das flexible Carsharing-Konzept car2go angeschlossen werden. Car2go ist in 25 Städten weltweit verfügbar und zählte weltweit über eine halbe Million Nutzer. Damit ist car2go nach eigenen Angaben Marktführer für flexibles Carsharing. Die Zahl der monatlichen Mietvorgänge überstieg zuletzt die Marke von einer Million.

Pilotprojekt Parkplatzvermittlung gestartet

In Berlin und Hamburg startete Daimler Mobility Services das Pilotprojekt Park2gether, das Parkplatzbesitzer und Parkplatzsuchende zusammenbringt. Das Prinzip: Parkplatzeigner, die ihren Stellplatz zu bestimmten Zeiten nicht selbst benötigen, können diesen über die Online-Plattform www.park2gether.com an Parkplatzsuchende vermieten. Gebühr und Zeitraum können flexibel festgelegt werden. Daimler erhält für die Vermittlung der Parkplätze eine Provision.

Autor

Foto

Mercedes

Datum

29. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres