Daimler Fleet Management, Felge, Alu, Reifen Zoom

Daimler Fleet Management: Für alle Marken: Alu statt Stahl

Daimler Fleet Management (DFM) bietet ihren Kunden die Möglichkeit im Rahmen eines kostenlosen Upgrades von Stahl- auf Alufelgen umzusteigen. Das Upgrade gilt für alle Marken und Modelle.

Kunden der Daimler Fleet Management (DFM) profitieren vom Gratis-Upgrade "Alu statt Stahl". Dieses bietet die Leasinggesellschaft für den ersten Satz Winterfelgen eines neuen Leasingfahrzeugs an. Bis zum 31.03.2015 erhalten die Kunden ohne Aufpreis* beim Servicebetrieb Ihrer Wahl einen Komplettsatz hochwertiger Alufelgen mit Premium Winterreifen. Laut DFM gilt diese Angebot nicht nur Mercedes-Fahrer, die Aktion wurde erstmals auf sämtliche Fahrzeugmarken und –modelle ausgeweitet. Und gilt für alle Reifenhandelsketten.

Wichtig: frühzeitig Termin vereinbaren

Mercedes-Dienstwagenfahrer mit der Service-Komponente Winterreifensatz "Stahl" lassen ihre Reifen bei einer Mercedes-Benz Niederlassung oder Vertragswerkstatt Ihrer Wahl vornehmen. Alle anderen Dienstwagenfahrer können das Upgrade bei den bundesweiten Vertragspartnern von DFM in Anspruch nehmen. Die Kunden sollten dabei auf die Aktion "Alu statt Stahl 2014/15" hinweisen und ihre DFM Service Card vorlegen.
Allerdings kann es in diesem Jahr aufgrund der Ausstattungspflicht von Neufahrzeugen mit einem Reifendruckkontrollsystem zu längeren Wartezeiten kommen. Deshalb empfiehlt es sich rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren.

* Einmalig für alle Geschäftswagennutzer mit der Service-Komponente Winterreifenersatz "Stahl". Bezug eines fixen Alufelgensatzes mit Premiumbereifung nur über die jeweils genannten Servicebetriebe. Solange der Vorrat reicht. Änderungen vorbehalten. Nicht übertragbar. Aktionszeitraum 01.10.2014 bis 31.03.2015.

Autor

Foto

Uwe Annas

Datum

13. November 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres