Zoom

Daimler Fleet Managment: Digitale Rechnung von Daimler Fleet

Papierlose Buchhaltung: Daimler Fleet Management bietet elektronische Rechnungsstellung. Prozesskosten im Fuhrpark sinken bis zu 50 Prozent.

Kunden von Daimler Fleet Management erhalten ihre Rechnungsdaten und -belege auf Wunsch ab jetzt auch in elektronischer Form. Das E-Invoicing löst die klassische Papierrechnung ab und erhöht gleichzeitig die Produktivität, weil Ungenauigkeiten vermieden werden und Rechnungen nicht mehr sortiert, registriert und gescannt werden müssen. Der digitale Rechnungsprozess beinhaltet eine automatisierte Prüfung der Rechnungseingänge, die Kunden können ihre Rechnungen im Kreditorensystem direkt weiterverarbeiten und sie optisch archivieren. So minimieren sie nicht nur die Fehlerquote bei manueller Eingabe, sondern verhindern auch Mahngebühren.

Papierlose Rechnungsstellung steigert Effizient

Das Ergebnis: Die papierlose Rechnungsstellung von Daimler Fleet Management unterstützt die Kunden dabei Prozess- und Fixkosten von über 50 Prozent zu sparen, Prozesse effizienter und transparenter zu gestalten, gesetzliche Aufbewahrungsfristen sicher zu stellen und alle weiteren rechtlichen und steuerlichen Anforderungen einzuhalten. Philipp Berg, Leiter Sales und Marketing Daimler Fleet Management: "Unsere Digitalstrategie ist ganz im Sinne unserer Kunden. Das E-Invoicing steigert die Effizienz unserer Kunden und ermöglicht so die Konzentration auf das Kerngeschäft." Daimler Fleet Management bietet Flottenlösungen für Pkw und Transporter aller Marken. Aktuell betreut der Full-Service Anbieter rund 800 Kunden allein in Deutschland.

Autor

Foto

Daimler AG - Global Communicatio

Datum

26. Januar 2016
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres