Dekra-Gutachter Zoom

Dekra bei Firmenauto des Jahres 2015: Sicherheit, Qualität und Umweltschutz

Dekra gehört zu den weltweit führenden Expertenorganisationen, dabei sorgen mehr als 32.000 Mitarbeiter in rund 50 Ländern für einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro.

Ein reibungsloses Fahrzeugmanagement gehört zu den wichtigsten Anforderungen im Fuhrpark. Und genau hier will die Expertenorganisation im Flottenbereich ansetzen. Neben fahrzeugbezogenen Leistungen wie Hauptuntersuchungen, UVV-Prüfungen, Gutachten und Bewertungen, bietet Dekra ebenso Gebrauchtwagenmanagement, Schaden- und Riskmanagement sowie Führerscheinkontrolle, Beratungsdienstleistungen oder Fahrertrainings an. Insbesondere die Services von Dekra Fair Return im Rahmen der Fahrzeugrückgabe senken nach Angaben des Unternehmens die Handlingkosten, erhöhen die Transparenz und sorgen in der gesamten Wertschöpfungskette für reibungslose Prozesse.

Geschäftsfelder Automotive, Industrial und Personnel

Dekra ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen und in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten aktiv. Rund 35.000 Mitarbeiter sorgen für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz. Die Dekra SE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Dekra e.V. und steuert das operative Geschäft des Konzerns. Die Geschäftsfelder Automotive, Industrial und Personnel bieten Dienstleistungen wie Fahrzeugprüfung, Schadenregulierung, Systemzertifizierung, Produktprüfung- und zertifizierung, Industrie- und Bauprüfung, Materialprüfung und Inspektion, Consulting, Qualifizierung und Zeitarbeit.

Weiteres Wachstum in Aussicht

Demnach stieg der Konzernumsatz 2014 auf 2,5 Milliarden Euro, ein Plus von sieben Prozent. Gleichzeitig stieg auch die Zahl der Mitarbeiter um 2.000 auf knapp 35.000. Fast die Hälfte der Belegschaft, die sich inzwischen aus etwa 100 Nationalitäten zusammensetzt, arbeitet im Ausland. Für 2015 und die folgenden Jahre rechnet der Konzern mit weiterem Wachstum: "Wir haben das Ziel und den Ehrgeiz, die Welt jeden Tag ein Stück sicherer zu machen", sagte Dekra-Chef Stefan Kölbl. "Deshalb werden wir in den kommenden Jahren überdurchschnittlich vom Wachstumstrend für Sicherheitsdienstleistungen profitieren – unabhängig von konjunkturellen Schwankungen. Unsere globale Aufstellung kommt uns dabei zugute."

Produktpalette

Fahrzeugbezogene Leistungen: HU, Gutachten, Bewertungen, Dekra Siegel für Gebrauchtfahrzeuge, UVV/BGV D 29, Feinstaubplaketten
 
Fuhrparkmanagement: Gebrauchtwagenmanagement, Schaden- und Riskmanagement, Führerscheinkontrolle, Beratungsdienstleistungen, Aus- und Weiterbildung, Fahrertrainings
 
Weitere Dienstleistungen:
Zertifizierungsdienstleistungen, Zeitarbeitspersonal, Umweltmanagement,
Mobilitätsberatung

Dekra Fair Return: Full-Service Lösung von der Fahrzeugrücknahme bis zur
Remarketingunterstützung,

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

23. April 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres