Zoom

Dekra: Online-Portal zur Verkehrssicherheit

Unfallvermeidung auf einen Blick: Künftig finden Fuhrparkleiter Sicherheitsreports, Crashtests, News, Videos und Experten-Einschätzungen unter dekra-roadsafety.com.

Die Zahl der Unfälle steigt: Im vergangenen Jahr starben in der EU 26.000 Menschen durch Verkehrsunfälle, 300 mehr als im Jahr zuvor. Gleichzeitig verletzten sich 135.000 schwer. Hier will die Dekra mit ihrem neuen Online-Portal www.dekra-roadsafety.com entgegensteuern. Neben dem aktuellen Dekra-Verkehrssicherheitsreport, der in mehreren Sprachen veröffentlicht wird, sind weitergehende Inhalte verfügbar, etwa in Form von Videos oder interaktiven Grafiken, direkt aus dem Report verknüpft per QR-Codes. Das Portal beschäftigt sich darüber hinaus auch mit vielen anderen Themen rund um die Verkehrssicherheit, ob es um die Fahrzeugtechnik, die Infrastruktur oder den Faktor Mensch geht.

Ablenkung birgt große Gefahren

Einer der aktuellen Schwerpunkte betrifft das Thema Ablenkung durch Smartphones: Autofahrer im Blindflug am Steuer, unaufmerksame Fußgänger, die sich damit in Gefahr bringen – oder der Hype um das Smartphone-Spiel "Pokémon Go" mit allen Gefahren, die es für die Verkehrssicherheit bedeuten kann. Das Portal wird ständig aktualisiert und ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar, je nach Standort des Users wird automatisch die passende Sprachversion angezeigt. "Eines ist klar: Dekra wird bei seinem Einsatz für die Verkehrssicherheit nicht nachlassen, sondern den Auftrag, den uns die Gründer schon im Jahr 1925 in unsere Satzung geschrieben haben, nachhaltig weiter verfolgen. Das neue Verkehrssicherheits-Portal ist ein weiterer Baustein dieser Arbeit", so Clemens Klinke, Mitglied des Dekra-Vorstand und verantwortlich für die Business Unit Automotive.

Autor

Foto

Dekra

Datum

21. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres