Deutsche Leasing Zoom

Deutsche Leasing: Neue App für Dienstwagenfahrer

Flottenkunden der Deutschen Leasing sollen künftig ihre Dienstwagenfahrern mithilfe einer neuen App besser unterstützen können. Das entlastet den Fuhrparkleiter.

Die App bietet nach eigenen Angaben eine Servicepartnersuche anhand des aktuellen Standorts oder über eine manuelle Adresseingabe. Auf Wunsch kann sich der Fahrer via Google Maps direkt zum Servicepartner navigieren lassen. Im Notfall erhält der Fahrer eine Checkliste der erforderlichen Maßnahmen sowie relevante Notrufnummern. Bei einem Schaden kann die App laut Deutscher Leasing alle Informationen erfassen, die zur Bearbeitung eines Schadens erforderlich sind.

Kontakt- und Vertragsdaten werden automatisch übernommen

Die App ist so konzipiert, dass der Fahrer zunächst alle Informationen am Ort des Schadens sammelt, und die Meldung zu einem späteren Zeitpunkt in Ruhe fertigmacht. Dabei kann er die Funktionen seines Smartphones wie Kamera oder Ortungsdienst nutzen, um das Schadenformular schneller auszufüllen. Darüber hinaus können die Fahrer einmalig ihre Kontakt- und Vertragsdaten eingeben, die dann bei Bedarf von den verschiedenen Funktionen der App automatisch übernommen werden. Weitere Features der App sind die Service-Hotline, eine Checkliste für die Fahrzeugrückgabe sowie die „Standort merken“-Funktion, mit deren Hilfe der Fahrer anhand von Geodaten zum geparkten Fahrzeug zurück navigieren kann.

Autor

Foto

Deutsche Leasing

Datum

12. Oktober 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres