Peugeot Partner Elektroantrieb Zoom

Elektrischer Citroen Berlingo/Peugeot Partner: Sauber geliefert

Mit einem elektrisch angetriebenen Stadtlieferwagen wollen die beiden französischen Hersteller Citroen und Peugeot die Innenstädte sauberer und leiser halten.

Die PSA-Konzerngeschwister präsentieren auf der Nutzfahrzeug IAA in Hannover (20. bis 27. September 2012) den Partner Électric (Peugeot) und Berlingo Electrique (Citroen). Ab nächstem Frühjahr stehen die Fahrzeuge bei den Händlern, ein Preis wurde noch nicht bekanntgegeben.

In beiden Fällen handelt es sich um einen Kastenwagen mit bis zu drei Sitzplätzen und  einem aus dem Stadtwagen C-Zero/iOn bekannten Elektroantrieb. Der leistet 49 kW/67 PS und kommt auf ein Drehmoment von 200 Newtonmeter. Der Strom wird in Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von 22,5 kWh gespeichert und sorgt für eine Reichweite von bis zu 170 Kilometern. Eine leere Batterie kann innerhalb von sechs Stunden vollständig geladen werden, im Schnelllademodus sind 80 Prozent in einer halben Stunde möglich. Dank Unterflur-Technik bleibt der Laderaum groß und bietet je nach Fahrzeuglänge ein Volumen von 3,3 bzw. 3,7. Kubikmeter (Peugeot), der Citroen sogar bis zu 4,1 Kubikmeter. Die Zuladung beträgt bis zu beim Peugeot 675 Kilogramm und 685 Kilogramm beim Citroen.

Autor

Foto

Hersteller

Datum

12. September 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres