EuroNCAP-Crashtest Zoom

Euro NCAP-Crashtest: Erster Chinese mit fünf Sternen

Die Liste der Crashtest-Versager aus China ist lang. Nun bricht der erste Pkw-Hersteller mit der Negativ-Tradition.

Als erstes Auto aus chinesischer Entwicklung hat der Qoros 3 nun eine Fünfsterne-Wertung beim EuroNCAP Crashtest erhalten. Die kompakte Limousine überzeugte in allen vier Testbereichen Insassen- und Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Assistenzsysteme. Damit schneidet die Newcomer-Marke deutlich besser ab als etwa der Brilliance BS4, der 2009 null Sterne erhalten hatte. In die Liste der Crash-Versager gehört auch der Familien-Van Landwind CV9, der sich 2010 mit zwei Sternen begnügen musste. Die Reihe ließe sich fortsetzen. Keines der Unternehmen konnte sich in der Folge wie geplant auf dem deutschen Markt festsetzen.

Möglicher Start der Marke in Europa im Jahr 2015

Für Qoros sieht es nun besser aus, auch wenn es noch kein offizielles Markteinführungsdatum gibt. Denkbar wäre, dass die Marke 2015 in Europa startet und mit niedrigen Preisen, umfangreicher Ausstattung und moderner Technik zunächst Modelle wie Kia Ceed, Hyundai i30 oder Ford Focus ins Visier nimmt. Helfen sollen dabei auch zwei Deutsche: Für das Design zeichnet Ex-Mini-Gestalter Gert Volker Hildebrandt verantwortlich, die Geschäfte führt Ex-VW-Mann Volker Steinwascher.

Neben dem Qoros ist in der aktuellen EuroNCAP-Crash-Runde auch der Kia Carens getestet worden. Der koreanische Kompakt-Van hat ebenfalls die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten – nicht überraschend, hat die asiatische Marke sich doch längst auf dem europäischen Markt etabliert.

Autor

Foto

Qoros

Datum

26. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres