Zoom

Fahrzeugpool: Fleetster bessert nach

Drei Monate lang haben wir die Flottenmanagement-Software Fleetster getestet und damit die Poolfahrzeuge in unserem Verlag gesteuert.

Nicht nur seitens der Leser war das Interesse an unserem Praxistest  groß, auch der Software-Anbieter wartete gespannt auf unsere Kritik. Schon nach wenigen Tagen hat Fleetster die kleinen von uns festgestellten Mängel behoben. Das Münchner Start-up vereinfachte den Übergabeprozess, indem die Nutzer nun selbst alle nötigen Infos eintragen können – eine Aufsichtsperson ist nicht mehr zwingend notwendig. Dafür haben die Software-­Entwickler die Eingabemaske von Fleetster benutzerfreundlicher gestaltet. Auch eine Rückdatierung der Schlüsselübergabe ist nun möglich. Die automatische Benachrichtigungsfunktion informiert Flottenmanager zudem bei verspäteten ­Rückgaben und verschmutzten oder defekten Fahrzeugen.

Autor

Foto

fleetster

Datum

8. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres