Zoom

Fiat Scudo Multicab: Mit sechs Mann auf Montage

Vom Fiat Scudo gibt es jetzt eine neue Variante. Künftig können gleich sechs Monteure gemeinsam zur Baustelle fahren.

Den Transporter Fiat Scudo gibt es ab sofort auch mit einer zweiten Sitzreihe. Der Doppelkabiner bietet somit sechs Personen einen Sitzplatz, dahinter eine feste Trennwand und noch einen Stauraum zwischen 2,9 bis zu 3,6 Kubikmetern. Der Scudo Multicab kommt auf mindestens 28.738 Euro (24.150 Euro netto), das Fahrzeug mit dem auf 3,12 Meter verlängerten Radstand kostet 1.130 Euro (950 Euro netto) Aufpreis. Die Nutzlast liegt zwischen 933 und 1.004 Kilogramm. Trotz der sechs Sitzplätze besitzt der Multicab die N1-Zulassung und wird steuer- und versicherungsrechtlich als Transporter mit einem zulässigen Gesamtgewicht unter 3,5 Tonnen eingestuft.

Als Antrieb steht ein 2,0-Liter-Diesel mit 94 kW/128 PS zur Verfügung, der an ein manuelles Sechsgang-Getriebe gekoppelt ist. Serienmäßig an Bord sind unter anderem elektrische Fensterheber, ein höhenverstellbarer Fahrersitz und eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Optional erhältlich sind Klimaanlage, Sitzheizung, Parksensoren, Soundsystem und eine automatische Luftfederung für die Hinterachse.

Autor

Foto

Fiat

Datum

4. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres