2009 war Rekordjahr für Skoda Zoom

Firmenauto: 2009 war Rekordjahr für Skoda

Im Jahr 2009 hat Skoda 684.226 Fahrzeuge verkauft. Das war nach Angaben der Tschechen das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Grund für den Rekord war die positive Entwicklung der Märkte in China und Westeuropa. In Westeuropa wurde der Absatz vor allem durch die Einführung von Abwrackprämien in wichtigen Ländern gefördert. In China wurden laut Skoda mit 122.556 Automobilen erstmals mehr als 100.000 Fahrzeuge verkauft. Dies entsprach einer Steigerung von 107 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008. Stärkster westeuropäischer Markt war erneut Deutschland. Hier wurden 190.717 Autos (+ 57,3 Prozent) der Tschechen neu zugelassen. Der Marktanteil in Deutschland wurde dadurch von 3,9 auf fünf Prozent erhöht.

Foto

Bild: Skoda

Datum

18. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres