Zoom

Firmenauto: ADAC: mehr als vier Millionen Einsätze

Nach eigenen Angaben leistete der ADAC 2010 mehr als vier Millionen Mal Erste-Pannenhilfe. Für die rund 1.700 Pannenhelfer bedeute dies gut acht Prozent mehr Einsätze als noch 2009. Laut ADAC seien defekte oder leere Batterien die Hauptursache für Pannen. Allein darauf entfielen über 900.000 Einsätze. Der harte Winter sei ein zusätzlicher Faktor, der die Pannenzahlen in die Höhe treibt. Pannenreichster Tag 2010 war deshalb der 4. Januar: fast 24.000 Pannen-Notrufe gingen beim ADAC ein.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

1. Februar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres