Opel führt Ampera-Blog Zoom

Firmenauto: Ampera: Opel führt Tagebuch

Opel führt ab jetzt Tagebuch über den neuen Ampera. Unter Ampera-Blog erzählen laut Opel Ingenieure, Designer und Marketing-Mitarbeiter von den Vorzügen des Ampera. Zudem gehen sie auf Konzept und Technik des neuen Fahrzeugs ein. „Uns ist klar, dass so ein innovatives Produkt viel Erklärungsbedarf mit sich bringt.“, schreibt Technikvorstand Rita Forst im ersten Blogeintrag. Nach eigenen Angaben soll der Ampera noch in diesem Jahr auf den deutschen Markt kommen. Der Konzeptbruder des Chevy Volt soll laut Opel rein elektrisch bis zu 80 Kilometer fahren können. Erst dann schaltet sich der Range-Extender zu. Ein Benzinmotor arbeitet als Generator und lädt die Batterie auf. Er treibt das Fahrzeug aber nicht an. So ausgestattet, soll der Ampera 500 Kilometer zurücklegen können – mit vier Personen und Gepäck an Bord. 

Foto

Bild: Hersteller

Datum

7. Februar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres