Zoom

Firmenauto: Audi A4 Avant Heft: 05/2008

Neuauflage eines Bestsellers: Kurz nach der Präsentation des Mercedes C-Klasse T-Modells schickt nun auch Audi den Kombi seiner neuen Mittelklasse in den Verkauf. Etwas muss dran sein am Slogan „schönster Kombi seiner Klasse“ – kurz nach der Markteinführung steht der elegante Ingolstädter bereits auf Platz eins der Zulassungszahlen seines Segments. Optisch orientiert sich der neue Kombi ebenso am A5 wie die Limousine – kann aber im Gegensatz zu dieser noch mit Gimmicks wie einem beidseitig nutzbaren Ladeboden aufwarten. Antriebsseitig hat der Käufer die Wahl zwischen jeweils fünf Diesel- und Ottomotoren. Allesamt auf Common Rail umgestellt, erfuhren die TDI eine leichte Leistungssteigerung und werden serienmäßig mit einem Partikelfilter ausgeliefert. Während die Direkteinspritzer-Benziner eine Leistungsspanne von 120 PS (1.8 TFSI, Vierzylinder) bis 265 PS (3.2 FSI, V6) abdecken, reicht die Palette der Selbstzünder von 120 PS (2.0 TDI, Vierzylinder) bis 240 PS (3.0 TDI, V6).

Downloads

Datum

4. Mai 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres