Autokauf: Verbrauch ist wichtigstes Kriterium Zoom

Firmenauto: Autokauf: Verbrauch wichtigstes Kriterium

Das wichtigste Kriterium beim Autokauf sind weiterhin die Verbrauchskosten. Das hat eine Studie des Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag von Leaseplan Deutschland herausgefunden. Für 95,3 Prozent der Käufer gehört der Verbrauch laut Studie zu den primären Auswahlkriterien. An zweiter Stelle stehe der Anschaffungspreis (90 Prozent). Für immerhin 80,4 Prozent gehört auch die Umweltverträglichkeit zu den wichtigsten Kriterien. 36,1 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich bewusst für ein kleineres und damit zumeist emissionsärmeres Auto entschieden haben. Das allgemeine Interesse, sich gezielt mit der Umweltverträglichkeit des eigenen Fahrzeugs auseinander zu setzen, scheint sich laut Leaseplan-Studie eher in Grenzen zu halten: Nur etwa die Hälfte der Befragten wisse über die Umweltverträglichkeit des eigenen Autos gut bis sehr gut Bescheid.

Foto

Bild: Leaseplan

Datum

28. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres