Zoom

Firmenauto: BMW 1er Heft: 04/2007

Mit der Neuauflage des BMW 1er wird es erstmals eine dreitürige Variante geben. Optisch fallen der neu gestaltete Kühlergrill, eine veränderte Einfassung der Scheinwerfer sowie ein breiterer Lufteinlass in der Frontschürze und eine neue Zierleiste ins Auge. Im Vergleich zum Fünftürer wirkt der als Viersitzer konzipierte Dreitürer mit seiner betont langen Front und den rahmenlosen Scheiben noch sportlicher. In der Baureihe hält eine neue Generation von Vierzylinder-Motoren Einzug: Common-Rail-Einspritzsystem für die Dieselantriebe mit 143 PS (118d) beziehungsweise 177 PS (120d) sowie Direkteinspritzung der zweiten Generation bei den Benzinern – 143 PS im 118i und 170 PS im 120i. Daneben dient nach wie vor der 116i (115 PS) als Einstiegsmodell. Topversion ist der 3-Liter-Sechszylinder mit 265 PS im 130i. Das Interieur des kleinsten Bayern erhält unter anderem umgestaltete Instrumententafel und Türverkleidungen und neue Kunststoffoberflächen.

Downloads

Datum

8. April 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres