BMW 320d überzeugt durch Sparsamkeit Zoom

Firmenauto: BMW 320d überzeugt durch Sparsamkeit

Der BMW 320d Efficient Dynamics Edition hat beim ADAC Ecotest die Nase vorn und holt mti fünf Sternen die höchste Wertung des Umweltrankings. Damit ist laut ADAC der BMW das sparsamste Dieselfahrzeug der Mittelklasse. Das Auto stößt nach Angaben des Clubs 116 Gramm CO2 pro Kilometer aus und verbraucht 4,4 Liter auf 100 Kilometer. Mit 92 Punkten ist der 320d Efficiency Dynamics Edition genauso gut wie die bisherigen Erstplatzierten, erklärt der ADAC. Darunter der Erdgas-Passat TSI und der Hybrid-Prius von Toyota. "An der Spitze des ADAC Eco Test haben nicht nur Hybrid- und Erdgasautos Platz, sondern auch sehr gute Dieselmotoren", sagt ADAC Vizepräsident für Technik, Thomas Burkhardt. Ein Benziner habe noch keinen Spitzenplatz erlangt, fügt er an. "Zwar ist beim Schadstoffausstoß der Benziner prinzipiell dem Diesel überlegen, aber der schlechte Wirkungsgrad und der damit erhöhte CO2-Ausstoß gegenüber Dieselmotoren verhindern bisher eine bessere Wertung", erklärt Burkhardt. Der ADAC hat insgesamt mehr als 1.000 Autos unter die Lupe genommen. In sieben Fahrzeugklassen bewertet der Club eigenen Angaben zufolge den CO2-Ausstoß und die Schadstoffemission in realitätsnahen Prüfzyklen.

Foto

Bild: ADAC

Datum

22. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres