Zoom

Firmenauto: Carmacon will Flotten unterstützen

Ein neuer Softwaredienstleister für Fuhrparks geht an den Start. Carmacon, so der Name des Unternehmens, stehen Marc-Oliver Prinzing und Nikolai Csima (beide ehemals Hiepler + Partner) als geschäftsführende Gesellschafter vor. Zum Angebot von Carmacon gehören laut Prinzing Software-, Consulting- und Trainingsprodukte, die Flotten bei den Themen Finanzierung, Fullservice-Leasing und ökologische Ausrichtungen der Flotten unterstützen sollen. Im Fokus stehe dabei FLEET+, die Fuhrparkmanagement-Lösung von Carano Software Solutions. Weitere Partner seien das Siegener Softwareunternehmen Invers sowie Lap-ID, ein Anbieter von elektronischen Führerscheinkontrollsystemen. Neben Fuhrparkbetreibern adressiere Carmacon seine Produkte und Dienstleistungen auch an den Autohandel.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

22. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres