Zoom

Firmenauto: Citroën C 5 Heft: 03/2008

Mit seinem neuen C5 wendet sich Citroën nicht nur an die typischen Mittelklassekunden, sondern will vor allem auch die Flottenbranche neugierig machen. So wird der neue C5 mit gleich zwei Fahrwerken angeboten – einer Hydractive 3 Plus Federung, die je nach Fahrsituation zwischen einer komfortbetonten und einer härteren Abstimmung unterscheidet, und einem Fahrwerk mit Stahlfederung. Diese soll nach Herstellerangaben bei geringem Aufwand eine hohe Dynamik und gleichzeitig den Typischen Citroën-Komfort bieten und damit vor allem für Flottenkunden interessant sein. Auf der Antriebsseite wartet der neue Citroën C 5 mit drei Ottomotoren (von 127 bis 215 PS) und vier HDI-Diesel mit einer Leistungsbreite von 110 bis 208 PS und mit serienmäßigem Partikelfilter auf. In puncto Sicherheit können unter anderem ein serienmäßiges ESP und bis zu neuen Airbags aufgelistet werden.

Datum

6. März 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres