Dacia Sandero - Sparsam dank Flüssiggas Zoom

Firmenauto: Dacia Sandero: neuer Flüssiggas-Motor

Der Dacia Sandero ist ab Februar 2011 in einer neuen Motorvariante mit Flüssiggasantrieb erhältlich. Der 1.2 75 LPG (Liquefied Petroleum Gas) ersetzt das 75 PS starke Triebwerk 1.4 MPI 75 LPG. Leistungsangaben für die neue, auf dem Pariser Autosalon vorgestellte Motorisierung, liegen noch nicht vor. Bei der LPG-Variante hat der Fahrer die Wahl zwischen Benzin- und Flüssiggasbetrieb. Infolge der geringeren Energiedichte von LPG steigt zwar der Durchschnittsverbrauch; dennoch verspricht Dacia Einsparungen bei den Kraftstoffkosten von bis zu 40 Prozent. Der Preisvorteil beruht auf steuerlichen Vergünstigungen für LPG, die bis zum Jahr 2018 festgelegt sind.

Foto

Bild: Renault

Datum

1. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres