Zoom

Firmenauto: DB Rent begrüßt Kunde 100.000

Acht Jahre nach dem Start konnte das DB-Tochter¬unternehmen DB Rent heute in Berlin den Kunde 100.000 im DB Carsharing-System-Verbund begrüßen. Diese moderne Form des Autovermietens erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Die DB kooperiert im Verbund mit regionalen Unternehmen und stellt über DB Rent die Systemplattform zur Verfügung. Damit werden verschiedene Carsharing-Anbieter zu einem dichten Angebotsnetz verbunden, das von allen Kunden genutzt werden kann. Rolf Lübke, Geschäftsführer der DB Rent GmbH: "Carsharing der Bahn ergänzt die Reisekette der Kunden der Deutschen Bahn sinnvoll. Wir bieten unsere Leistungen aber auch gerne anderen Interessenten an, die zum Beispiel ihr Fahrzeug abschaffen möchten. Carsharing ist auch wirtschaftlich interessant für Menschen, die im Jahr weniger als 10.000 Kilometer mit dem Auto zurücklegen. Aber auch jedem Unternehmen können wir mit unserem Business Carsharing-Angebot den exakt passenden Service-Mix anbieten." Als 100.000ster Kunde wurde Lars Görtler aus Duderstadt im Berliner Hauptbahnhof begrüßt. Er durfte sich kostenfrei registrieren und bekam einen Gutschein für eine BahnCard 50 und einen Blumenstrauß überreicht. Die Carsharing-Kunden der Bahn können europaweit auf einen Bestand von 3.500 Fahrzeugen an über 1.600 Stationen in mehr als 550 Städten und Gemeinden zurückgreifen. In Deutschland stehen den Nutzern 1.500 Fahr¬zeuge in über 120 Städten zur Verfügung. Über 70 Prozent aller Carsharing-Kunden in Deutschland nutzen auch aufgrund dieser beeindruckenden Daten das Angebot des DB-Carsharing-System-Verbundes. Darüber hinaus bietet Carsharing der Bahn über seinen Partner Car del Mar Mietwagen in vielen Urlaubsregionen weltweit zu günstigen Konditionen an. Eine innovative Idee zum Thema Carsharing bei DB Rent ist das Pilotprojekt Flinkster, das im März gestartet wurde. Neu bei Flinkster ist die Verteilung von 200 Fahrzeugen über das gesamte Stadtgebiet der beiden Pilotstädte Köln und Stuttgart. Damit beginnt Carsharing bequem vor der eigenen Haustür zu einem günstigen Preis. Ohne eine Start- oder monatliche Grundgebühr zahlt der Flinkster-Kunde nur das, was er wirklich nutzt.Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.dbcarsharing.de oder unter www.flinkster.de.

Datum

4. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres