De Te Fleet Services bietet seine Dienstleistungen jetzt auch anderen Firmen an Zoom

Firmenauto: De Te Fleet Services jetzt für alle da

Die Telekom-Tochter De Te Fleet Services bietet ihre Dienstleistungen künftig auch anderen Flottenbetreibern an. Das Unternehmen zählt nach eigenen Angaben zu den führenden hersteller- und bankenunabhängigen Flottenspezialisten. „Wir bieten ein lückenloses Leistungsportfolio vom Fullservice über Fuhrparkverwaltung bis Fahrzeugvermietung und -verkauf“, sagt Horst Krastetter, Geschäftsführer von De Te Fleet Services. Als Gründe nennt der Dienstleister, die Notwendigkeit zu wachsen. Und da dies innerhalb des Konzerns nicht möglich sei, hat sich das Unternehmen zu diesem Schritt entschlossen. De Te Fleet Services verwaltet den Fuhrpark der Telekom seit 2002. Derzeit betreuen rund 200 Mitarbeiter mehr als 38.000 Fahrzeuge. Vor allem im Bereich Nachhaltigkeit und Service habe sich die Telekom-Tochter einen Namen in der Branche gemacht. Im Fokus des Unternehmens stehen vor allem Fuhrparks ab einer Größe von etwa 100 Fahrzeugen.

Foto

Bild: De Te Fleet Services

Datum

21. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres