Firmenauto: Der neue Golf GTD rollt vor

Volkswagen stellt auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig zum ersten Mal den neuen Golf GTD vor. Mit dem neuen Wagen will VW eigenen Angaben zufolge alle Diesel-Fans ansprechen, die auf Dynamik setzen. Unter der Haube des GTD steckt ein Common-Rail-Diesel-Motor, der 170 PS leistet. Auf 100 Kilometer verbraucht der Neue Herstellerangaben zufolge 5,3 Liter. Die CO2-Emission gibt VW mit 139 g/km an. Die Höchsgeschwindigkeit erreicht das Auto bei 222 Stundenkilometern. Für den Sprint von 0 auf 100 Kilometer benötigt der GTD 8,1 Sekunden. Der 1,968 Kubizentimeter große Vierventil-Vierzylinder-Motor gehört laut VW zu einer neuen TDI-Generation. Seine höchste Leistung liegt bei 4.200 U/min. Zwischen 1.750 und 2.500 U/min entwickelt der Motor sein maximales Drehmoment von 350 Nm. Auf Wunsch gibt es das Auto statt mit Sechsgang-Schaltgetriebe auch mit Sechsgang-DSG-Automatik. In dieser Version erreicht der Golf eine Spitzengeschwindigkeit von 220 Stundenkilometern. Der Verbrauch liegt bei 5,6 Liter Diesel. Die CO2-Emission gibt VW mit 147 g/km an. Beide GTD-Varianten kommen laut VW mit einer Tankfüllung von 55 Litern rund 1.000 Kilometer weit. Die Serienausstattung des Golf GTD beinhaltet unter anderem sieben Airbags inklusive Knieairbag auf der Fahrerseite, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer mit Chromeinfassung, Tagfahrlicht, ESP, ein Winterpaket mit beheizten Scheibenwaschdüsen vorn, beheizten Vordersitzen, Scheinwerfer-Reinigungsanlage sowie Warnleuchten für den Waschwasserstand. Außerdem verfügt der Wagen über das Radio-System RCD 210. Ab Mai ist der neue Golf GTD bestellbar.

Datum

27. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres