Zoom

Firmenauto des Jahres 2013: Mazda zeigt den neuen Mazda 6

Flottenmanager können vom 15. bis 17. April, nur wenige Monate nach Markteinführung, den neuen Mazda 6 ausgiebig testen.

Das Fahrzeug präsentiert sich gegenüber seinem Modellvorgänger mit einer komplett überarbeiteten Optik und will nicht nur mit seinem stattlichen Radstand von 2,83 Metern, sondern vor allem mit technischen Neuerungen überzeugen.

Neben Assistenzsystemen wie einem adaptiven Kurvenlicht, Toter-Winkel-Warner, Spurhalteassistent und einer Notbremsfunktion soll vor allem die neuartige Energierückgewinnung I-Eloop (Intelligent Energy Loop) bei den Flottenprofis Punkte sammeln. Hierbei handelt es sich um ein Rekuperationssystem, dass die beim Gaswegnehmen oder Bremsen entstehende Energie nicht in einer Batterie, sondern in einem doppelschichtigen Kondensator speichert. Dadurch soll das Fahrzeug besondern sparsam im Verbrauch sein.

Ob sich I-Eloop tatsächlich an der Zapfsäule bemerkbar macht und ob der neue Mazda 6 das richtige Fahrzeug für Ihren Fuhrpark ist, entscheiden Sie am besten selbst – bei einer Probefahrt beim Branchentreff Firmenauto des Jahres 2013.

Hier geht es zur Anmeldung.

Übrigens: Wer sich vorab schon einmal ein Bild von dem neuen Japaner machen will, kann auf Firmenauto.de nachlesen, was unsere Profitester vom neuen Mazda 6 halten.
 
Hier geht es zum Testbericht.

Foto

Hersteller

Datum

5. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres