FadJ 2013 2 Bilder Zoom

Firmenauto des Jahres 2013: Testen Sie Mercedes CLA und E-Klasse

Mercedes präsentiert auf dem Branchentreff Firmenauto des Jahres vom 15. bis 17. April die neue E-Klasse und den CLA.

Mit dem CLA hat Mercedes eine eigene Fahrzeugnische geschaffen. Angesiedelt zwischen A- und C-Klasse kombiniert das Fahrzeug die Sportlichkeit eines Coupés und den Komfort einer Mittelklasse-Limousine mit den kompakten Zügen der neuen A-Klasse. Die Motorisierung umfasst vier Vierzylindermotoren und reicht dabei von einem 122 PS starken 1,6-Liter-Turbo-Motor bis zu einem 2,0-Liter-Turbo-Agreggat mit 211 PS.  Zudem kann das Fahrzeug optional mit diversen Assistenzsystemen ausgestattet werden. Dazu gehören laut Mercedes ein Müdigkeits- und Bremsassistent, ein Abstands-Radar, ein Spurhalte- und Totwinkelassistent sowie eine Einparkhilfe.
 
Selbstverständlich hat Mercedes für sein neues Flaggschiff der oberen Mittelklasse – der neuen E-Klasse - ebenfalls ein solches Assistenzpaket geschnürt.  Die Stuttgarter soll fast eine Milliarde Euro in die Weiterentwicklung der E-Klasse investiert haben. Für Mercedes ist das die wohl teuerste Modellpflege aller Zeiten spendiert.

Ob die beiden Fahrzeuge ihrem Anspruch an Exklusivität gerecht werden und ob der CLA oder die neue E-Klasse das richtige Fahrzeug für Ihren Fuhrpark ist, entscheiden Sie am besten selbst – bei einer Probefahrt beim Branchentreff Firmenauto des Jahres 2013.

Hier geht es zur Anmeldung.

Wer sich schon einmal ein Bild von den den beiden Fahrzeugen machen will, kann sich auf unserer Seite über den Mercedes CLA und über die neue Mercedes E-Klasse informieren.

Foto

Hersteller /Firmenauto

Datum

12. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres