Zoom

Firmenauto des Jahres 2013: Recht und Sicherheit im Fokus

Flottenmanger tragen Verantwortung. Um in Sachen Recht und Sicherheit auf dem aktuellen Stand zu sein, finden am Dienstag,  16. April 2013 für alle Teilnehmer und Gäste von Firmenauto des Jahres 2013 Vorträge und Workshops statt.

Geschäftsreisende sind im Ausland oft Risiken ausgesetzt. Oliver Hirt (links) ist Geschäftsführer bei Litehouse Consulting, einer Unternehmensberatung für Reisesicherheit und Reisemedizin. Hirt ist zudem Spezialist für die Verbindung von Sicherheit und Reisemedizin im Unternehmen (Travel Risk Management). Sein Vortrag nimmt Sie mit auf eine bebilderte Reise rund um den Globus die verdeutlicht, dass ohne Vorbereitung jede Reise ein Wagnis ist. Hirt war mehrere Jahre bei einem internationalen Dienstleister beschäftigt, der Menschen aus Krisenregionen evakuiert hat. Er unterstützt Unternehmen bei der Entscheidung, ob das Thema Reisesicherheit Unternehmensintern gelöst werden kann, oder ob professionelle externe Hilfe angeraten ist.

Welche Verantwortung, Rechte und Pflichten hat ein Flottenbetreiber? Urs Heck (mitte), Fachanwalt für Straf- und Arbeitsrecht, kennt das Metier und weiß worauf zu achten ist. In seinem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die straf- und bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit eines Fuhrparkleiters. Neben seiner beratenden Tätigkeit als Anwalt ist Heck Referent an der Akademie der Polizei Baden-Württemberg und am Bundeskriminalamt. Zudem übt er eine Lehrtätigkeit für Rechtsreferendare an den Landgerichten Hechingen und Rottweil aus.

Weniger Unfälle sind machbar. Über das Fahrerverhalten und die Ausstattung von Fahrzeugen können Flottenbetreiber Einfluss darauf nehmen. Worauf Sie unter dem Blickwinkel der Verkehrssicherheit achten sollten, erklärt Ihnen Siegfried Brockmann (rechts), Leiter der Unfallforschung der Versicherer (UDV). In seinem Vortrag erfahren sie mehr zum aktuellen Forschungsstand bei Fahrsicherheitssystemen und warum Fahrsicherheitstrainings so wichtig sind. Brockmann ist zudem ehrenamtlicher Vizepräsident der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und Vorstandsmitglied des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR).

Mehr zur Veranstaltung Firmenauto des Jahres 2013 erfahren Sie unter firmenauto.de 

Foto

Archiv

Datum

22. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres