FAdJ2016 3 Bilder Zoom

Firmenauto des Jahres 2016: Auch am Abend geht das Netzwerken weiter

Bei der Abendveranstaltung von Firmenauto des Jahres konnten sich die Testfahrer über die Ereignisse des Tages austauschen. Rund 1.470 Fahrten am Montag und Dienstag zählten die Veranstalter.

Bei Firmenauto des Jahres stehen natürlich die Autos und Testfahrten im Vordergrund. Aber auch der gesellige Teil kommt nicht zu kurz. Am Abend konnten sich die Testfahrer im Hotel Colosseu über den Tag austauschen. Und da gab es sicher einiges zu berichten. Rund 870 Testfahrten absolvierten die Fahrer am Dienstag. Rechnet man den Montag dazu, waren es rund 1.470 Fahrten. 585 Stunden dauerten die Fahrten am Dienstag insgesamt. Das macht rund 24 Tage, an denen die Fahrer auf den Straßen rund um den Europapark unterwegs waren.

Die zweite Testfahrer-Gruppe macht heute bis 14 Uhr die Straßen unsicher, dann geht es an die Auswertungen. Heute Abend steht der Sieger von Firmenauto des Jahres 2016 fest.

Autor

Foto

Thomas Küppers

Datum

13. April 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres