Zoom

Firmenauto: Deutscher Pkw-Markt bricht im April ein

In Deutschland ging die Zahl der Neuzulassungen auf dem Pkw-Markt im April 2010 um 31,7 Prozent auf knapp 260.000 Fahrzeuge zurück. Das vermeldet der europäische Branchenverband ACEA. Nur in der Slowakei und Bulgarien ging es demnach mit mehr als 50 Prozent noch kräftiger nach unten. In Frankreich war hingegen ein leichtes Plus von 1,9 Prozent zu verzeichnen. In Spanien wuchs der Markt gar um 39,3 Prozent, Insgesamt sank die Zahl der Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,4 Prozent auf 1.134.701 Autos.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

17. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres