E-Autos - eine Branche unter Strom Zoom

Firmenauto: E-Autos - eine Branche unter Strom

Akkuzelle statt Kraftstofftank, Wasserstoff statt Benzin – quo vadis, Auto? Während sich durch Ölkatastrophe, Klimaerwärmung und Energie-Kostenexplosion die Frage nach dem Individualverkehr von morgen stellt, vergeht kaum eine Woche ohne Vorstellung angeblich bahnbrechender Lösungen zur Rettung der Welt. Mit fundierten Kenntnissen weist jetzt Technikjournalist Christof Vieweg in „E Autos. So fahren wir in die Zukunft“ – ein kompaktes Nachschlagewerk, das im Delius Klasing Verlag erschienen ist – einen Weg durch das Dickicht der neuen Antriebstechniken.Ob Elektromotoren oder Hybride: Für viele Käufer ist das aktuelle Angebot auf dem Markt der klimaschonenden Antriebe verwirrend. Denn jeder Hersteller, der etwas auf sich hält, forscht und entwickelt gerade an einem vermeintlich emissionsfreien Auto. Auf 192 reich illustrierten Seiten gibt der Autor einen profunden Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand, zeigt Trends und Tendenzen auf und stellt 64 Elektrofahrzeuge sowie 48 aktuelle Hybridmodelle im Detail vor. Ein empfehlenswerter Ratgeber für Autofahrer, die nicht zwingend Benzin im Blut haben müssen, und fundierter Status-quo-Bericht über eine Branche unter Strom. SP-X/ase(Christof Vieweg – „E Autos“ – So fahren wir in die Zukunft – Alle Elektro- und Hybridmodelle – Technik – Kaufberatung – Kosten- und Umweltcheck, 192 Seiten, 116 Farbfotos,  65 farbige Abbildungen, Format 16,5 x 24 cm, Delius Klasing)

Foto

Bild: Spotpress

Datum

22. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres