Zoom

Firmenauto: Einheitlicher Standard für Elektrofahrzeuge

Die deutsch-französische Expertengruppe „Elektromobilität“ hat sich auf einen einheitlichen Standard für Elektrofahrzeuge verständigt. Zum Standard gehören neben einer einheitlichen Steckverbindung ein intelligentes Lademanagement und Abrechnungssystem, das unter anderem grenzüberschreitendes Laden und Abrechnen ermöglicht.Laut VDA-Präsident Matthias Wissmann sind die Beschlüsse ein entscheidender Impuls für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Mobilität in Europa. Die Expertengruppe war Mitte 2009 von den Wirtschaftsministerien der beiden Staaten ins Leben gerufen worden. Auf deutscher Seite wurde die Initiative von Daimler geleitet.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

9. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres