Zoom

Firmenauto: Europcar und PSA setzen auf E-Autos

Europcar und PSA Peugeot Citroen haben vereinbart, 2011 die Elektroautos Peugeot iON und Citroen C-Zero auf den Markt zu bringen. Dazu will Europcar die beiden neuen Modelle 2011 in die Flotte aufnehmen. Zudem werden die 2.500 Europcar-Stationen in Europa schrittweise mit der nötigen Infrastruktur ausgerüstet, damit die Batterien der Elektromobile aufgeladen werden können. Mit dem Peugeot iON und dem Citroen C-Zero, den ersten Elektromobilen der neuen Generation mit leistungsfähigen Lithium-Ion-Batterien auf dem europäischen Markt, können die Kunden von Europcar bis zu 150 Kilometer weit fahren, bevor die Fahrzeuge aufgeladen werden müssen.

Foto

Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Datum

7. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres