Firmenauto: Fernstraßennetz wird 2010 weiter ausgebaut

Auch in diesem Jahr werden laut ADAC europaweit einige wichtige Autobahnabschnitte fertig gestellt. So wird in Österreich vermutlich im Juni die zweite Röhre des Tauerntunnels (Tauernautobahn A10) für den Verkehr frei gegeben. Am Verkehrsaufkommen dürfte sich dennoch nichts ändern, da der Gegenverkehr, der bislang durch die alte Röhre rollte, nun ebenfalls in die neue Röhre umgeleitet wird. Erst im Juni 2011 stehen laut Aussage des ADAC beide Röhren zur Verfügung. Ebenfalls im Juni wird in Slowenien die Autobahn zwischen Ljubljana und dem Grenzübergang Obrezje (Kroatien) freigegeben. Dank der Fertigstellung des noch fehlenden 15 Kilometer langen Teilstücks besteht dann erstmals eine durchgehende Autobahnverbindung zwischen Slowenien und Kroatien. In Kroatien selbst soll vermutlich noch vor der Hauptreisezeit im Sommer die Küstenautobahn A1 (Zagreb – Split – Dubrovnik) um weitere 20 Kilometer verlängert werden. Das Autobahnende ist dann künftig bei Ploce. Am längsten – laut ADAC bis zum Jahresende – müssen sich Fahrer zwischen Dresden und Prag gedulden. Dann wird auf der D8 (Grenzübergang Breitenau – Prag) die letzte, 16 Kilometer lange, Lücke zwischen Rehlovice und Lovosice geschlossen. Die Autobahn ist dann durchgängig befahrbar.

Datum

22. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres