Firmenauto: Firmenauto des Jahres: Heiße Phase

Die Anspannung steigt, die Zeit drängt. Nachdem die 122 Testwagen und acht Ausstellungsfahrzeuge pünktlich in Fulda angeliefert wurden, arbeitet die Crew weiter auf Hochtouren: Die Autos müssen geputzt, poliert und mit dem Firmenauto des Jahres-Logo beklebt werden. Danach geht´s zum exklusiven Fotoshooting. Von jedem Auto werden mindestens zehn Aufnahmen geschossen. Seit den frühen Morgenstunden sind unsere Fotografen Thomas Küppers und Karl-Heinz Augustin auf den Beinen und am Auslöser. Mehr als 1.500 Fotos sind inzwischen im Rechner vom Fotoassistent Ralf Wackes gespeichert – eine Auswahl sehen Sie in unserer Bildergalerie. Parallel dazu läuft der Technikcheck für die Dateneingaben der Testfahrten, die ersten Proben für die Prämierungsfeier sowie die Vorbereitungen für das Get-Together heute Abend im Weinkeller Bodega. Hier dürfen sich die mehr als 50 fleißigen Mitarbeiter des Verlags, der Business Partner und der Autohersteller bei Tapas und ausgewählten spanischen Weinen richtig verwöhnen lassen.

Datum

7. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres